News

29.03.2018

„Nordwest-Zeitung“ investiert in soziales Netzwerk für Nachbarn

Mit einer siebenstelligen Summe beteiligt sich die NWZ Digital, die Beteiligungsholding der NWZ Mediengruppe, die u.a. die „Nordwest-Zeitung“ herausgibt, am Nachbarschaftsnetzwerk nebenan.de. Neue Investoren sind neben NWZ Digital die „Augsburger Allgemeine“ und die Deutsche Tele Medien.

09.03.2018

Jörg Kleine neuer Chefredakteur der „Goslarsche Zeitung“

Zum 1. April 2018 wird Jörg Kleine (55) neuer Chefredakteur der „Goslarsche Zeitung“. Er folgt auf Andreas Rietschel (63), der am 28. Februar 2018 in die passive Altersteilzeit wechselte.

Andreas Rietschel hatte die Leitung der Redaktion im Dezember 2010 übernommen. In die Zeit seines Wirkens fielen die Umsetzung der Digitalstrategie und die Einführung erster digitaler Produkte. Rietschel begleitete aktiv den Branchenwandel. Die Redaktion wurde laut Verleger Philipp Krause umgebaut und verjüngt, die „redaktionellen Produktionsprozesse optimiert“.

09.03.2018

Nordwest-Zeitung“ wird 10% Gesellschafter bei team neusta

Die NWZ Mediengruppe aus Oldenburg erweitert ihre digitale Investitionsstrategie und wird neuer Gesellschafter der Bremer Unternehmensgruppe team neusta.

„team neusta ist eine der größten Digitalagenturen Deutschlands. Das Unternehmen bietet Beratung und Lösungen zu  diversen Geschäftsfeldern und Anwendungen – wie etwa E-Commerce, um nur ein Beispiel von vielen zu nennen.

28.02.2018

„Hannoverscher Anzeiger“, Grundstein der MADSACK Mediengruppe vor 125 Jahren zum ersten Mal erschienen

Am 28. Februar 1893 erschien die erste Ausgabe des „Hannoverscher Anzeiger“. Gedruckt und herausgegeben wurde das Blatt von August Madsack. Zwei Monate lang druckte er 48.000 Exemplare und ließ sie kostenlos an alle Haushalte verteilen. 1928 zählte der „Hannoverscher Anzeiger“ mit 112.500 Abonnenten zu den 15 auflagenstärksten Zeitungen der Weimarer Republik.

28.02.2018

MADSACK Mediengruppe richtet Digitalstrategie neu aus

Die MADSACK Mediengruppe treibt die Digitalisierung ihres journalistischen Kerngeschäfts intensiv voran. Erster Schritt ist der Aufbau des RND Digital Hub in Hannover. Spezialisten aus den Bereichen Social Media, SEO, Video und Datenjournalismus sollen vom Hub aus ihr Knowhow und ihre Kompetenzen allen Partnern des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) zur Verfügung stellen. Dabei werden die regionalen Nachrichtenportale vom RND Digital Hub aus gesteuert.

27.02.2018

WESER-KURIER Mediengruppe startet Fachkonferenz über Nachhaltigkeit: #wkkonferenz Sustain

Nachdem die WESER-KURIER Mediengruppe mit ihrer „AutoDigital“ und „MoreSpace“ in den vergangenen beiden Jahren bereits zwei erfolgreiche Konferenzreihen etabliert hat, folgt nun das neue Format „Sustain“. Bei der „Sustain“ dreht sich alles um Nachhaltigkeit in Produktion, Handel und Konsum. Partner ist die Bremer Baumwollbörse.

Aktuelles
23.02.2018

Reinhard Köser, Verleger der „Nordwest Zeitung“ verstorben

Reinhard Köser, Verleger der „Nordwest-Zeitung“/Oldenburg, ist am Donnerstag, den 22. Februar 2018 nur rund zwei Wochen nach seinem 80. Geburtstag verstorben.

Reinhard Köser wurde am 9. Februar 1938 in Oldenburg geboren. Nach dem Studium und Examen in Saarbrücken begann der Diplom-Kaufmann seine berufliche Laufbahn beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband in Bonn. Mit 29 Jahren wechselte er 1967 in die Geschäftsführung der „Nordwest-Zeitung“.

09.02.2018

„Münsterländische Tageszeitung“ und „Oldenburgische Volkszeitung“ präsentieren neues Jobportal

„Münsterländische Tageszeitung“/Cloppenburg (MT) und „Oldenburgische Volkszeitung“/Vechta (OV) haben gemeinsam mit dem Stellenportal stellenanzeigen.de ein neues Stellenportal gestartet. Das Stellenportal „om-stellen.de“ soll Arbeitgeber und Arbeitsuchende im Oldenburger Münsterland zusammenbringen.

Aktuelles
09.02.2018

Alexander von Schmettow wird neuer Kommunikationschef beim BDZV

Der BDZV hat Alexander von Schmettow (42) zum neuen Leiter Kommunikation benannt. Der PR-Fachwirt und ausgebildete Redakteur wird ab April 2018 sowohl die verbandsinterne als auch die externe Kommunikation des Spitzenverbands in Berlin verantworten und direkt an Hauptgeschäftsführer Dietmar Wolff berichten.

02.02.2018

Uwe Heitmann verlässt die ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland

Uwe Heitmann, Chefredakteur der ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland, verlässt das Haus. Nach mehr als 14 Jahren als Chefredakteur von „Ostfriesen-Zeitung“/Leer und „General-Anzeiger“/ Rhauderfehn will er sich nach Unternehmensangaben „neuen Herausforderungen stellen“. Über eine Nachfolge werde in Kürze entschieden.

zurück