News

21.01.2022

Staatsschutz ermittelt: Verlagshaus des „Delmenhorster Kreisblatt“ mit Hakenkreuzen beschmiert

Das Verlagshaus des „Delmenhorster Kreisblatt“ (dk) ist Ziel mutmaßlich radikal motivierter Farbschmierereien geworden. Der Staatsschutz ermittelt. In der Nacht zum Mittwoch ist die Vorderseite des Verlagshauses an der Langen Straße mit diversen Hakenkreuzen beschmiert worden. Dazu ist das Wort „Propaganda” an die Fassade geschrieben worden und auf die Pflasterung vor dem Haus der Satz „Wir machen Holocaust”.

21.01.2022

RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) baut Wirtschaftsberichterstattung aus

Das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) baut seine Wirtschaftsberichterstattung aus. Wesentlicher Bestandteil der Weiterentwicklung ist eine tägliche Wirtschaftskolumne, für die das RND eine Reihe namhafter Autoren gewinnen konnte. So werden die Gründerin des Meinungs- und Marktforschungsinstituts Civey, Janina Mütze, sowie die Influencerin und Gründerin des Modelabels Saint Sass, Vivien Wysocki, im Wechsel unter dem Titel „Chefinnensache“ über die Bedeutung von Diversität und Digitalisierung für moderne Unternehmen schreiben.

21.01.2022

basecom liefert Technik für kassenlosen ALDI SÜD-Supermarkt

ALDI SÜD hat seinen ersten kassenlosen Discounter in Greenwich (London) eröffnet. Der zur Mediengruppe NOZ/mh:n MEDIEN gehörende Osnabrücker IT-Dienstleister basecom, hat gemeinsam mit ALDI SÜD eine Commerce-Lösung auf Basis von Spryker entwickelt. Mit Hilfe dieser Technik wird der Einkauf über Kameras an der Decke erfasst und beim Verlassen der Filiale automatisch mit dem Kundenkonto abgerechnet.

18.01.2022

Relaunch der NOZ/mh:n MEDIEN-Newsportale / Umstellung auf neues CMS

Die digitalen Nachrichtenportale noz.de, shz.de, svz.de, nnn.de und dk-online.de der Mediengruppe NOZ/mh:n MEDIEN treten ab heute nach und nach in einem neuen, einheitlichen und moderneren Design auf. Mit den optischen Veränderungen geht die Umstellung auf das Content-Management-System (CMS) CUE einher.

11.01.2022

MADSACK Mediengruppe wird Partner bei Google News Showcase

Die MADSACK Mediengruppe hat mit Google einen Vertrag über die Teilnahme ihrer Titel an dem News-Aggregator Google News Showcase geschlossen. Damit einher geht eine Vereinbarung im Rahmen des Presseleistungsschutzrechts (PLSR). Über die Details des Vertrags haben die Partner Stillschweigen vereinbart.

Aktuelles
07.01.2022

„Grafschafter Nachrichten“/Nordhorn schaffen neue Führungsposition und stärken den digitalen Bereich

Seit dem 1. Januar 2022 ist Steffen Burkert Chefredakteur Digital bei den „Grafschafter Nachrichten“ (GN). Mit dieser neu geschaffenen Position sollen digitale Angebote verstärkt und der Bereich neben der gedruckten Ausgabe zum zweiten Standbein des Medienhauses ausgebaut werden. Bis dato fungierte Burkert als stellvertretender Chefredakteur und „Leiter Crossmedia“ bei den GN.

23.01.2021

Neuer Vermarktungschef der OM-Mediengruppe

Zum 1. Januar 2022 übernimmt der Diplom-Betriebswirt Christian Lind die Leitung des Bereichs Vermarktung der OM-Medien GmbH & Co. KG. Er folgt damit auf Vincent Koss, der die Gruppe verlässt, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Christian Lind verantwortet die Werbevermarktung aller Print- und Digitalangebote.

Aktuelles
22.12.2021

Dr. Hartmut Reichardt, ehemaliger Chefredakteur der „Hildesheimer Allgemeine Zeitung“ verstorben

Dr. Hartmut Reichardt, Chefredakteur der „Hildesheimer Allgemeine Zeitung“ von 1996 bis 2014, ist im Alter von 72 Jahren überraschend in Hildesheim gestorben.

Reichardt stammt aus in Elsterwerda bei Dresden, wo er 1949 geboren wurde, flieht 1958 mit der Familie in den Westen, landet schließlich im Kreis Nienburg. Dem Abitur und dem Wehrdienst bei der Luftwaffe folgt ein Studium der Politologie, Geschichte und Soziologie sowie eine Promotion über die Geschichte des Rundfunksystems in Deutschland.

10.12.2021

Niedersächsischer Medienpreis 2021 verliehen

Am Donnerstagabend, 9. Dezember 2021, hat die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) zum 27. Mal den Niedersächsischen Medienpreis verliehen. Die Veranstaltung wurde live auf www.nlm.de übertragen. Ausgezeichnet wurden herausragende journalistische Beiträge aus Hörfunk und Fernsehen in acht Kategorien.

10.12.2021

„Täglicher Anzeiger“/Holzminden relauncht E-Paper

Der „Tägliche Anzeiger“/Holzminden hat die E-Paper-Ausgabe relauncht. Bisher konnten die PDF-Seiten nur als Ganzes geöffnet und auf den Bildschirmen nach Wunsch verschoben beziehungsweise vergrößert werden. Auf „normal“ großen Bildschirmen war das kein Problem. Aber auf Smartphones oder Tablets war die Sache nicht ganz so komfortabel. Daher können die Artikel jetzt auch einzeln geöffnet und gelesen werden, was für eine klare und übersichtliche Darstellung auch auf kleineren Smartphone-Displays sorgt. Der Text passt sich dem jeweiligen Bildschirm in der Breite an, Fotos stehen sauber sortiert über den Texten.

zurück
vor