News

Aktuelles
20.02.2019

Führungswechsel bei der Zeitungsgruppe Nord

Marcel Kimmling übernimmt zum 1. April 2019 die Geschäftsführung der Zeitungsgruppe Nord. Der 41-jährige war zuletzt als Anzeigenleiter der Südwest Presse in Ulm tätig und verantwortete die Geschäftsführung der hauseigenen Vermarktungsgesellschaft.

20.02.2019

„Nordwest-Zeitung“/Oldenburg launcht personalisierbare „NWZ-App“ für Abonnenten

Die „Nordwest-Zeitung“ (NWZ) verbindet in ihrer neuen „NWZ-App“ personalisierbare Nachrichteninhalte mit den Abo-Services und Rubrikenmärkten des Verlags. So erlaubt die App direkten Zugriff auf die „NWZ-Vorteilswelt“, den Abo-Club der NWZ sowie auch auf Services des Kundenkontos wie die Urlaubsunterbrechung der Zeitungszustellung per Smartphone und Tablet.

12.02.2019

Stefanie Gollasch neues Mitglied der Jury des Theodor-Wolff-Preises

Das Kuratorium des Journalistenpreises der deutschen Zeitungen - Theodor-Wolff-Preis (TWP) hat Stefanie Gollasch, derzeit geschäftsführende Redakteurin im RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) und ab 1. März Chefredakteurin von „Wolfsburger Allgemeiner Zeitung“, „Peiner Allgemeiner Zeitung“ und „Aller-Zeitung“, in die Preisjury berufen. Sie löst Dr. Markus Günther, zuletzt Autor der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“, ab.

12.02.2019

Dr. Anne Krum stellvertretende Chefredakteurin der FUNKE-Zeitungen in Nordrhein-Westfalen

Dr. Anne Krum ist ab sofort stellvertretende Chefredakteurin der „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ), „Westfalenpost“ (WP) und „Westfälische Rundschau“ (WR). Bei der „Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung“ (NRZ) wird sie aufgrund der Eigentümerverhältnisse Verantwortliche für die digitale Transformation.

31.01.2019

„WK | Geschichte“ – neue Magazinreihe der WESER-KURIER Mediengruppe

Um den Wunsch der Leser nach Informationen über die Geschichte Bremens und der Region zu erfüllen, gibt die WESER-KURIER Mediengruppe zweimal im Jahr das neue Magazin „WK | Geschichte“ heraus. Der jetzt vorgelegte erste Band der neuen Magazinreihe „WK | Geschichte“ befasst sich auf 132 Seiten ausführlich mit der Geschichte des SV Werder Bremen und seiner Bedeutung für die Bremer und die Stadt Bremen.

Das 132 Seite starke Magazin „WK | Geschichte 120 Jahre Werder Bremen“ erschien am Sonnabend, 26. Januar, und ist für 6,90 € im Handel, in den Zeitungshäusern des WESER-KURIER, auf www.weser-kurier.de/shop erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung WESER-KURIER Mediengruppe

18.01.2019

MADSACK Mediengruppe investiert in Abiturienten-Plattform Abihome

Abihome ist die reichweitenstärkste Plattform für Abiturienten und auch der größte Anbieter für Abi-Zeitungen, -Bücher und -Textilien am Markt. Die Nutzerzahlen haben sich in den letzten 18 Monaten verzehnfacht. In dieser wichtigen Wachstumsphase investiert die MADSACK Mediengruppe in Abihome und erwirbt 33 % an dem Start-up aus Essen. Ziel ist es, gemeinsam den Marktanteil für die vorhandenen Services weiter auszubauen sowie innovative neue Angebote zu entwickeln.

18.01.2019

Sportbuzzer und TorAlarm schließen umfangreiche Partnerschaft

Ab dem Start der Bundesliga-Rückrunde liefern das Portal Sportbuzzer sowie das RedaktionsNetzwerk Deutschland(RND) überregionale Berichte, exklusive Nachrichten und fundierte Meinungsstücke von Fußballexperten an die 1,5 Millionen Nutzer der TorAlarm-App aus. Die Fußballinhalte erscheinen künftig im Newsstream der deutschen Fußball-App, wodurch das Content-Angebot von TorAlarm erheblich ausgebaut wird. Die erzielte Reichweite soll gemeinsam vermarktet werden.

Aktuelles
18.01.2019

ZMG mit neuem Logo und Corporate Design

Die ZMG Zeitungsmarktforschung Gesellschaft hat ein neues Erscheinungsbild mit neuem Logo eingeführt. Damit setzt der ehemalige Gattungsvermarkter den nächsten Meilenstein seiner Neupositionierung am Markt.

09.01.2019

Sebastian Schwake neuer stellvertretender Chefredakteur in Nienburg

Mit Wirkung vom 1. Januar wurde Sebastian Schwake (39) zum neuen stellvertretenden Chefredakteur bei der Zeitung „Die Harke“/Nienburg berufen. Nach einem Studium der Germanistik und des Journalismus/Technik der elektronischen Medien in Karlsruhe volontierte der gebürtige Mindener von 2004 bis 2006 bei „Die Harke“.

09.01.2019

Neuentwickelte Seiten kommen gut an – Ergebnisse einer LZ-Leserumfrage

Am 5. November 2018 erschien die „Landeszeitung für die Lüneburger Heide“ als „Wundertüte“ mit einem Umfang von 60 Seiten (RS 060 / 2018 vom 2. November 2018). Zusätzlich zum gewohnten Inhalt enthielt die Ausgabe viele weitere inhaltliche Angebote. Der Ausgabe lag ein Fragebogen bei, in dem die Leser nach ihrer Meinung zu den neuen Ideen befragt wurden. Es gab insgesamt 900 Rücksendungen.

zurück
vor