News

Aktuelles
19.11.2018

Dirk Schulte Strathaus, Herausgeber und langjähriger Verleger des „Delmenhorster Kreisblatt“, verstorben

Am vergangenen Freitag ist der Verleger und Mit-Herausgeber des Delmenhorster Kreisblatts, Dirk Schulte Strathaus, kurz vor seinem 79. Geburtstag verstorben.

02.11.2018

Andreas Erzkamp wechselt zur Funke Mediengruppe

Andreas Erzkamp, Leiter Konzernlogistik der Madsack Mediengruppe, wechselt zum 1. Januar 2019 als stellvertretender Leiter in den Bereich Zentrale Logistik der Funke Mediengruppe. Der Wechsel nach Essen ist für den Medienlogistik- und Post-Experten zugleich eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte.

02.11.2018

„Landeszeitung für die Lüneburger Heide“ am 5. November als Wundertüte

Das Leseverhalten hat sich verändert, das Medienmachen muss es auch. Es geht darum, neue Kanäle zu bedienen und damit Publikum zu gewinnen, das die klassische „Landeszeitung für die Lüneburger Heide“ nicht (mehr) erreicht. Aber insbesondere geht es auch darum, die Printausgabe zukunftsfähig auszurichten.

02.11.2018

185 Jahr-Jubiläum des „Gandersheimer Kreisblatt“

Zum 185-jährigen Bestehen hat das „Gandersheimer Kreisblatt“ eine 32-seitige Sonderausgabe mit vielen interessanten Artikeln z. B.  über die Zeitungszusteller, den Druckprozess der Zeitung, die Historie der Zeitung und vielem mehr herausgebracht. Am 3. Juli 1833 erschien die erste Ausgabe der traditionsreichen Tageszeitung noch unter dem Titel „Wochenblatt des Kreises Gandersheim“. Das „Gandersheimer Kreisblatt“ – eine kleine Zeitung ganz groß. Klein, weil sie zu den kleinsten Tageszeitungen in Niedersachen gehört. Groß, weil sie die neunälteste noch existierende Tageszeitung in Niedersachsen ist.

Der VNZV hat der Zeitung mit einem Grußwort des VNZV-Vorsitzenden Ewald Dobler zum Jubiläum gratuliert.

Quelle: „Gandersheimer Kreisblatt“

02.11.2018

Sonderausgabe zu 40 Jahre „Neue Presse“

Die „Neue Presse“ hat zum 40. Geburtstag am 27.10.2018 eine Sonderausgabe mit insgesamt 32 Seiten herausgebracht. Diese enthält eine Illustration des hannoverschen Künstlers Della, u. a.  mit den Titelblättern der „Neue Presse“ aus vier Jahrzenten im Bildhintergrund. Weiterhin enthält die Ausgabe spannende Interviews mit vielen Prominenten, Fotos der Mitarbeiter der „Neue Presse“, es wird an die Anfänge der „NP“ mit Fernschreiber, Druckplatten und verrauchten Redaktionsräumen erinnert und jede Menge Geburtstagsgratulanten kommen zur Wort.

Quelle: „Neue Presse“

02.11.2018

Rolf Grummel neuer Geschäftsführer MADSACK Media Store

Rolf Grummel ist neuer Geschäftsführer des MADSACK Media Stores. Er folgt auf Dr. Marc Klages, der die Leitung des Bereichs Digitale Diversifizierung in der Konzern-Holding sowie die Geschäftsführung der MADSACK Venture GmbH übernommen hat.

„Als Leiter des B2B-Marketings der MADSACK Mediengruppe hat Rolf Grummel bereits sehr erfolgreich das Angebot digitaler Dienstleistungen für Geschäftskunden ausgebaut und damit neue Zielgruppen erschlossen“, sagt Christoph Rüth, Konzerngeschäftsführer der MADSACK Mediengruppe. „Den von Dr. Marc Klages bestens im Markt positionierten MADSACK Media Store wird Rolf Grummel nun mit seinem ausgezeichneten Know-how weiterentwickeln“.

02.11.2018

„Radio 90.vier'' startet Testbetrieb auf UKW 90,4 MHz

Der siebte private regionale Radiosender in Niedersachsen „Radio 90.vier" hat am 28. Oktober 2018 seinen Testbetrieb auf UKW 90,40 MHz am Standort Ganderkesee begonnen. Laut Senderangaben handelt es sich derzeit noch um einen Test mit wenigen Musiktiteln und einer Ansage. Laut Internetseite geht der Sender am 4. Januar 2019 um 12 Uhr offiziell an den Start.

Neben der Ausstrahlung auf UKW 90,4 MHz kann das Programm über den Livestream sowie über die Radio 90.vier-App für Android und Apple-Geräte empfangen werden. Darüber hinaus ist der Kanal bei Telekom Magenta (Entertain) direkt am Receiver und über Phonostar abrufbar. Radio 90vier ist eine Hörfunkstation für das Oldenburger Land, Ganderkesee, Delmenhorst, Bremen sowie Teile der Landkreise Diepholz und Wesermarsch.

Quelle: Info Digital

02.11.2018

„Nordsee-Zeitung“ gibt Sonderausgabe „Erfolgsgeschichten“ heraus

Meldungen über Neid und Missgunst, Kriege und Katastrophen – all dies strömt auf uns ein, wenn wir Radio hören, Fernsehen schauen, Zeitung lesen oder auf Schlagzeilen im Internet stoßen.

„Wir wissen, dass es angesichts der angespannten Weltlage, lauten populistischen Debatten oder Boshaftigkeiten auf politischem Parkett eine große Sehnsucht bei den Lesern gibt, auch positiv besetzte Themen in der Zeitung zu finden“, sagt Christoph Linne, Chefredakteur der „Nordsee-Zeitung“. 

24.10.2018

„Mindener Tageblatt“-Chefredakteur Benjamin Piel neues Mitglied der Theodor-Wolff-Preis-Jury

Das Kuratorium des Journalistenpreises der deutschen Zeitungen - Theodor-Wolff-Preis (TWP) hat den Chefredakteur des „Mindener Tageblatt“, Benjamin Piel, in die Preisjury berufen. Er löst Professor Bernd Mathieu, langjähriger Chefredakteur von „Aachener Zeitung“/ „Aachener Nachrichten“ ab, der turnusmäßig nach neun Jahren ausgeschieden ist.

24.10.2018

„Grafschafter Nachrichten“ stärken Zusammenarbeit mit den Niederlanden

Seit vier Jahren erscheint unter dem Dach der GN-Mediengruppe aus Nordhorn das niederländische Anzeigenblatt „Beleef! Noordoost-Twente“. Dieser Titel erreicht wöchentlich rund 48.000 Haushalte in den niederländischen Gemeinden Oldenzaal, Losser, Dinkelland und Tubbergen. Er deckt damit ein Gebiet in direkter Nachbarschaft zum Landkreis Grafschaft Bentheim in Niedersachsen ab, der Heimat der „Grafschafter Nachrichten“ (GN) und zwei ebenfalls im Verlag erscheinender Wochenblätter.

zurück
vor