News

14.12.2018

Madsack Medien Ostniedersachsen und BZV Medienhaus neue Gesellschafter der Allianz für die Region GmbH

Die Madsack Medien Ostniedersachsen GmbH & Co. KG und die BZV Medienhaus GmbH sind ab 1. Januar 2019 weitere Mitglieder im Gesellschafterkreis der Allianz für die Region GmbH.

13.12.2018

MADSACK Mediengruppe stellt Chefredaktion des RedaktionsNetzwerks Deutschland neu auf

Marco Fenske (34) wird mit Wirkung zum 1. Januar 2019 Chefredakteur des RND. Fenske, der seit 2014 für das RND tätig ist und bislang stellvertretender Chefredakteur war, übernimmt das Amt von Wolfgang Büchner (52). In seiner neuen Position soll Fenske das RedaktionsNetzwerk Deutschland für die Zukunft aufstellen und insbesondere auch die digitale Weiterentwicklung des RND vorantreiben.

Aktuelles
13.12.2018

Dr. Michael Plasse ab Februar Geschäftsführer der „Oldenburgische Volkszeitung“/Vechta

Dr. Michael Plasse (46) übernimmt am 1. Februar 2019 die Geschäftsführung der „Oldenburgische Volkszeitung“ (OV) in Vechta. Der Verlagsmanager war zuvor viele Jahre Verlagsleiter und Geschäftsführer in der Spiegel-Gruppe in Hamburg.

11.12.2018

European Newspaper-Awards für niedersächsische und bremer Titel

Kürzlich wurden die Preisträger des 20. European Newspaper Award bekanntgegeben. Darunter befinden sich auch Zeitungen aus Niedersachsen und Bremen sowie unser persönliches Mitglied, das „Mindener Tageblatt“ (NRW). Es hatten sich insgesamt 182 Zeitungen aus 25 Ländern um die renommierten Auszeichnungen beworben.

11.12.2018

Redakteur der „Braunschweiger Zeitung“ erhält Journalisten-Preis „Inno-Planta“

Johannes Kaufmann, Wissenschaftsredakteur der „Braunschweiger Zeitung“ hat den mit 1.500 Euro dotierten Journalisten-Preis „Inno-Planta“ für seine „objektive und allgemeinverständliche Berichterstattung zur Grünen Biotechnologie“ erhalten. Der Verein „Inno-Planta e.V.“ leistet Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung der Akzeptanz der Pflanzenbiotechnologie in der Bevölkerung.

Quelle: „Braunschweiger Zeitung“

11.12.2018

DEWEZET-Gruppe spendet 10.000 Euro für Frauenhaus

Mitarbeiter der Unternehmen C. W. Niemeyer, der CW Niemeyer Service sowie der DEWEZET spendeten 9.000 Euro, die von der Geschäftsleitung auf 10.000 Euro aufgerundet wurden. Das Geld ist für die Einrichtung einer Übergangswohnung des Frauenhauses in Hameln gedacht.

Quelle: „Deister- und Weserzeitung“

11.12.2018

MADSACK Mediengruppe größter privater Postdienstleister in Brandenburg

Durch die Übernahme der Mehrheit an sechs Postdienstleistern in Brandenburg baut die MADSACK Mediengruppe ihre Marktposition in Nord- und Ostdeutschland weiter aus. Über ihre Tochter MAZMAIL hat die Märkische Verlags- und Druckgesellschaft (Herausgeberin der „Märkische Allgemeine“) die Anteilsmehrheit an der Holding ADVO-Sansula und damit an sechs Postdienstleistern von der Postcon, einer Tochter der Post NL, erworben.

11.12.2018

MADSACK Mediengruppe baut Partnerschaft mit Ridesharing-Dienst CleverShuttle aus

Die MADSACK Mediengruppe übernimmt über die Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft die Mehrheit am Ridesharing-Dienst CleverShuttle in Dresden. Nach Leipzig ist dies bereits der zweite gemeinsame Standort.

29.11.2018

„Cuxhavener Nachrichten“ und „Niederelbe-Zeitung“ mit neuem Internet-Auftritt

Die Cuxhaven-Niederelbe-Verlagsgesellschaft (CNV) hat ein neues digitales Aushängeschild. Unter der Adresse www.cnv-medien.de hat das Medienhaus die bisher getrennten Internetauftritte der beiden Tageszeitungen „Cuxhavener Nachrichten“ (CN) und „Niederelbe-Zeitung“ (NEZ) zusammengelegt.

23.11.2018

WESER-KURIER Mediengruppe holt kicker-Chefredakteur für Mein-Werder-Redaktion

Zum 1. April 2019 stößt Jean-Julien Beer, zuvor Chefredakteur beim „kicker“, als Chefreporter zu Mein Werder –  der Fußballredaktion des WESER-KURIER. Gemeinsam mit Chefreporter Christoph Sonnenberg und dem gesamten Redaktionsteam wird er in seiner neuen Aufgabe den Verein Werder Bremen und die Profi-Mannschaft journalistisch eng begleiten und für die Mein-Werder-Nutzer und-Leser exklusive Spielberichte, Features, Analysen und Kommentare verfassen.

vor