News

Aktuelles
15.01.2021

„Landeszeitung für die Lüneburger Heide“ wird 75

Am 15. Januar 1946 erschien die erste Ausgabe der „Landeszeitung für die Lüneburger Heide“/Lüneburg (LZ), damals noch mit dem Titel „Landeszeitung Lüneburg“. Mit der Lizenznummer 3 erhielten Walter Bergmann (Technik), Harald Bumann (Vertrieb), Heinz Diestelmann (Redaktion), Ernst Riggert (Chefredakteur) und Ernst Wiesemann (Finanzen) wenige Stunden zuvor die Lizenz zur Herausgabe einer Zeitung.

15.01.2021

„Walsroder Zeitung“ mit Newsletter-Angeboten

Seit Ende 2020 bietet die „Walsroder Zeitung“ ihren Lesern unter https://newsletter.wz-net.de/ drei verschiedene Newsletter an. Angeboten werden:

  • Roter Faden – der Wochenrückblick: Redaktionsleiter Rolf Hillmann bietet einen persönlichen Wochenrückblick, der Orientierung bieten und zum Nachdenken und Kommentieren einladen soll.
  • Dein Update: Vitamin Z: Kurz, knapp und verständlich wird täglich das Wichtigste aus der Zeitungsredaktion gemeldet, um mitreden zu können.
  • WZ – Breaking News: Dieser Newsletter bietet Eilmeldungen zu wichtigen Themen und Ereignissen aus der Region.

Quelle: „Walsroder Zeitung“

15.01.2021

Grow Digital mit neuem Geschäftsführer

Lutz Jurkat (47) wurde mit Wirkung zum Dezember 2020 zum Geschäftsführer der Grow Digital Group GmbH & Co. KG berufen. Der Hamburger Unternehmer bringt 25 Jahre Erfahrung im Agenturgeschäft und dem mehrfachen Aufbau von Agenturen und Agenturnetzwerken mit.

15.01.2021

NOZ MEDIEN/mh:n MEDIEN veröffentlicht Erklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex

Nach einer umfassenden Bestandsaufnahme ihrer nachhaltigen Leistungen veröffentlicht die Mediengruppe NOZ MEDIEN/mh:n MEDIEN ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht gemäß des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK). Damit setzt die Mediengruppe ein Zeichen für ein nachhaltiges Wirtschaften, die Sicherung sozialer und ökologischer Standards sowie für ein nachhaltiges Miteinander.

11.01.2021

„Braunschweiger Zeitung“ erhielt erste Lizenz in Niedersachsen vor 75 Jahren

Am 8. Januar 1946 erschien die erste Ausgabe der „Braunschweiger Zeitung“, nachdem Hans Eckensberger tags zuvor offiziell die Lizenz für die Zeitung von der britischen Militärregierung überreicht bekam. Die eigentliche Lizenzerteilung fand bereits am 5. Januar statt. Lizenznehmer war der aus einer Braunschweiger Verlegerfamilie stammende und als früherer Gesellschafter und Chefredakteur der „Braunschweiger Neuesten Nachrichten“ (BNN) bekannte Hans Eckensberger.

08.01.2021

Verlag der „Schaumburger Zeitung“/“Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung“ feiert 400-jähriges Bestehen

Die in Rinteln ansässige C. Bösendahl GmbH & Co. KG, die die „Schaumburger Zeitung“ und „Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung“ herausgibt, kann 2021 auf eine 400-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken und zählt damit zu den ältesten Unternehmen im Landkreis Schaumburg.

08.01.2021

ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland – Zeitungen im neuen Format

Seit dem 1. Januar 2021 erscheinen alle Zeitungen der ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland statt wie bislang im Berliner im Rheinischen Format. Das betrifft die „Ostfriesen-Zeitung“/Leer, den „General-Anzeiger“/Rhauderfehn sowie die „Borkumer Zeitung“. Der Formatwechsel war erforderlich, weil die ZGO seit Jahresanfang alle Titel in Nordhorn bei den „Grafschafter Nachrichten“ drucken lässt. Die „Ostfriesischen Nachrichten“/Aurich werden bereits seit 2005 in Nordhorn gedruckt und erscheinen seit Jahren im Rheinischen Format.

Quelle: „Ostfriesen-Zeitung“

07.01.2021

Thorsten Schulze zum Geschäftsführer bei DK Medien berufen

Thorsten Schulze (45) ist zum 1. Januar 2021 zum Geschäftsführer berufen worden. Damit ist er ab sofort gemeinsam mit Jens Wegmann in der Geschäftsführung tätig. „Thorsten Schulze ist in Delmenhorst perfekt vernetzt, umsetzungsstark und macht mit seinem Team die DK Medien in einem intensiven Wettbewerbsumfeld sehr erfolgreich.

06.01.2021

WESER-KURIER und KREISZEITUNG gründen Joint-Venture für Werder-Berichterstattung

Die Bremer WESER-KURIER Mediengruppe und die Mediengruppe KREISZEITUNG aus Syke werden die Berichterstattung über den Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen in einem gemeinsamen Joint-Venture bündeln. Beide Verlage halten 50% an der neuen „Deichstube GmbH“.

04.01.2021

Wolf Christian Bergmann und Christian von Stern neue Verleger beim „Winsener Anzeiger“

Mit Beginn des Jahres 2021 hat der „Winsener Anzeiger“ (WA) neue Eigentümer. Die Verleger Wolf Christian Bergmann und Christian von Stern aus Lüneburg leiten künftig die im Landkreis Harburg beheimatete Tageszeitung, die mit einer verkauften Auflage von 7.071 Exemplaren (IVW, 3. Quartal 2020) vorwiegend im östlichen Teil des Landkreises rund um die Kreisstadt Winsen erscheint.

vor