„Emder Zeitung“ unter neuer Geschäftsführung

Michael Hinners (33) ist seit dem 1. April 2019 neuer Geschäftsführer der Emder Zeitung GmbH & Co. KG. Er übernahm diese Aufgabe von Peter Fischer, der den Verlag seit 2002 geleitet hatte und nun in den Ruhestand eintrat. Michael Hinners ist gelernter Diplom-Wirtschaftsingenieur und hat bereits einige Stationen in der Unternehmensgruppe der „Nordwest-Zeitung“ (NWZ) Oldenburg durchlaufen. Er hatte seinen beruflichen Weg dort im Jahr 2013 als Assistenz der Konzerngeschäftsführung begonnen. In Folge war er kaufmännischer Leiter der zur NWZ gehörigen WE-Druck.

„Eine unserer größten Herausforderungen ist es, weiterhin attraktive Produkte für unsere heutigen und künftigen Kunden zu entwickeln. Mit unserem Team freue ich mich darauf, die starke Marke ‚Emder Zeitung‘ nachhaltig als Nachrichten- und Serviceanbieter in unserer Region zu verankern.”

Peter Fischer: „Herr Hinners hat sich bereits gut in die Projekte eingearbeitet und Ostfriesland kennengelernt. Ich freue mich, dass wir ihn für die „Emder Zeitung“ gewinnen konnten und wünsche ihm alles Gute!”

Quelle: „Emder Zeitung“