„Nordwest-Zeitung“/Oldenburg launcht personalisierbare „NWZ-App“ für Abonnenten

Die „Nordwest-Zeitung“ (NWZ) verbindet in ihrer neuen „NWZ-App“ personalisierbare Nachrichteninhalte mit den Abo-Services und Rubrikenmärkten des Verlags. So erlaubt die App direkten Zugriff auf die „NWZ-Vorteilswelt“, den Abo-Club der NWZ sowie auch auf Services des Kundenkontos wie die Urlaubsunterbrechung der Zeitungszustellung per Smartphone und Tablet. Alle Rubrikenmärkte und auch die Kleinanzeigenaufgabe lassen sich direkt aus der App aufrufen.

Mit der neuen App bietet das Medienhaus registrierten Abonnenten zudem erstmals plattform- und geräteübergreifende Funktionen wie eine frei konfigurierbare Startseite, eine Artikel-Merkliste und die „Meine Themen“-Funktion, mit der die Nutzer Autoren, Orten, Organisationen und weiteren Themen folgen können. Die Nutzer erhalten im „Meine Themen“-Bereich einen Content-Mix aus den aktuellsten und relevantesten Artikeln zu ihren Lieblingsthemen und über neue Inhalte per Push-Mitteilung.

Die Nachfrage nach der neuen NWZ-App war in den ersten Stunden so hoch, dass die iOS-Downloadcharts für Nachrichten-Apps die neue NWZ-App auf Platz 8 zeigten. „Die NWZ-App wird in einigen Jahren der wohl wichtigste Bestandteil in unser NWZ-Markenwelt sein“, so NWZ-Geschäftsführer Harold Grönke. „Mit ihr werden wir jeden unserer Abonnenten erreichen und jedem seinen ganz persönlichen Zugang unabhängig von Zeit, Ort und Druckmaschinen in die Vorteilswelt der NWZ bieten“.

Quelle: „Nordwest-Zeitung“