Sportbuzzer und TorAlarm schließen umfangreiche Partnerschaft

Ab dem Start der Bundesliga-Rückrunde liefern das Portal Sportbuzzer sowie das RedaktionsNetzwerk Deutschland(RND) überregionale Berichte, exklusive Nachrichten und fundierte Meinungsstücke von Fußballexperten an die 1,5 Millionen Nutzer der TorAlarm-App aus. Die Fußballinhalte erscheinen künftig im Newsstream der deutschen Fußball-App, wodurch das Content-Angebot von TorAlarm erheblich ausgebaut wird. Die erzielte Reichweite soll gemeinsam vermarktet werden. „Mit TorAlarm haben wir einen weiteren strategischen Partner gefunden, der perfekt zu unserem Produktportfolio passt“, sagt Alexander Solisch, Head of Product beim Sportbuzzer. „TorAlarm besitzt mit über 1,5 Millionen aktiven Installationen eine sehr attraktive, loyale Zielgruppe, die wir nun täglich mit unseren überregionalen Fußballinhalten und unserer Marke erreichen.“ Im Gegensatz zur klassischen Arbeit mit News-Aggregatoren wird auch im Redaktionsalltag sehr eng mit dem Team von TorAlarm zusammengearbeitet werden.

TorAlarm ist eine Fußball-App, die über die Bundesliga und andere europäische Top-Ligen informiert. Jeden Monat öffnen 1,5 Millionen Nutzer die App und erzeugen über 100 Millionen App-Aufrufe. Das Düsseldorfer Startup wird von den Gründern Maurice, Marcel und Dirk Eisterhues geführt

Quelle: Pressemitteilung MADSACK Mediengruppe