WESER-KURIER Mediengruppe startet Fachkonferenz über Nachhaltigkeit: #wkkonferenz Sustain

Nachdem die WESER-KURIER Mediengruppe mit ihrer „AutoDigital“ und „MoreSpace“ in den vergangenen beiden Jahren bereits zwei erfolgreiche Konferenzreihen etabliert hat, folgt nun das neue Format „Sustain“. Bei der „Sustain“ dreht sich alles um Nachhaltigkeit in Produktion, Handel und Konsum. Partner ist die Bremer Baumwollbörse. „Bei der Premiere setzen wir ein Schlaglicht auf den Kontinent Afrika, dessen Zukunft so bestimmend für Bremen, Deutschland und Europa ist“, sagt der Chefredakteur der WESER-KURIER Mediengruppe, Moritz Döbler. Leitfragen der Konferenz sind: Wie kann sich der Nachbar im Süden vom krisengeschüttelten Agrar- und Rohstoffproduzenten zu einem Ort der Wertschöpfung, der Nachhaltigkeit und des Friedens entwickeln? Wie kann die Landwirtschaft dazu stärker beitragen? Welche Rolle soll Entwicklungshilfe spielen?

Die „Sustain“ findet erstmals am 20. März im Haus der Bremischen Bürgerschaft statt. Auf dem Podium erwarten die Gäste herausragende Referenten aus Wirtschaft, Politik und NGOs.

Alle Informationen zur „Sustain“ erhalten Sie unter: https://sustain.wkkonferenz.de/

Quelle: Pressemitteilung WESER-Kurier Mediengruppe