Spendenaktion der „Oldenburgische Volkszeitung“/Vechta erbringt 250.000 Euro

o;Oldenburgische Volkszeitung“ und des Kreissportbundes Vechta, erbrachte in diesem Jahr einen Betrag von 250.000 Euro. Jeweils 10.000 Euro erhalten wie in den Vorjahren sechs Missionsprojekte von heimischen Vertretern, die seit Jahrzehnten in Afrika wirken. Die restlichen 190.000 Euro fließen zweckgebunden in den Neubau der Higher Primary School in Dobi in Äthiopien. Die Aktion „Sportler gegen den Hunger“ hat in den 34 Jahren ihres Bestehens insgesamt rd. 4,3 Millionen Euro gesammelt.

Quelle: „Oldenburgische Volkszeitung“