Grow Digital Group unter neuer Führung von Sebastian Kmoch und Schahab Hosseiny

Sebastian Kmoch und Schahab Hosseiny übernehmen ab sofort als CEOs die Verantwortung für die Entwicklung des Netzwerks Grow Digital Group. Derzeit besteht das Netzwerk aus den Unternehmen MSO Digital, basecom und netspirits. Diese sind mit über 160 Mitarbeitern an fünf Standorten vertreten. Die Entscheidung, die Entwicklung des 2017 durch Schahab Hosseiny, Heimo Krum, Manuel Wortmann und Sebastian Kmoch ins Leben gerufenen Agenturnetzwerks unter die Führung von Sebastian Kmoch und Schahab Hosseiny zu stellen, begründet sich in dem Anspruch, den Wachstumskurs der gesamten Gruppe deutlich weiter auszubauen und das Agentur- und Technologie-Geschäftsmodell strategisch konzentrierter voranzutreiben. Dass die beteiligten Unternehmen auch in Zukunft eigenständig bleiben, ist essentieller Bestandteil der Strategie des Netzwerks.

Für die im Netzwerk der Grow Digital Group agierenden Gesellschaften bedeutet das noch engere Zusammenrücken, dass neben der einheitlichen strategischen Ausrichtung auch auf weiteren Ebenen noch zielgerichteter und gewinnbringender gearbeitet werden kann. Ergänzend zu den starken Allianzen in der Entwicklung von übergreifenden Kundenbeziehungen und dem Abbilden der gesamten digitalen Wertschöpfungskette können langfristig auch operative Themenkomplexe zentral abgebildet werden.

Joachim Liebler, Geschäftsführer NOZ MEDIEN: „Mit dem Ausbau der Grow Digital Group gehen wir nach der Gründung 2017 einen weiteren konsequenten Schritt, die Gruppe mittelfristig als eine der führenden digitalen Netzwerkmarken im DACH-Markt zu positionieren. Mit Sebastian Kmoch und Schahab Hosseiny haben wir eine exzellente Kombination aus jahrzehntelanger Erfahrung und tiefgehender digitaler Expertise gefunden. Die Anpassung der Organisationsstruktur ist damit der nächste logische Schritt, das Wachstum innerhalb der Gruppe zu beschleunigen.“

Quelle: Pressemitteilung Grow Digital Group