„Zuversichtskampagne“ der FUNKE-Mediengruppe

Mit einer als „Zuversichtskampagne“ bezeichneten Aktion will die FUNKE-Mediengruppe den Einzelhandel, die Gastronomie und die Kultur mit prominenter Mediensichtbarkeit vor Ort unterstützen, um deren Kunden auf den Neustart nach dem monatelangen Stillstand aufmerksam zu machen. Den vom Lockdown betroffenen Unternehmen wird rabattiertes Anzeigenvolumen zur Verfügung gestellt. Das zur Verfügung gestellte Mediavolumen soll sich im siebenstelligen Euro-Bereich bewegen. Gefördert wird die Initiative von Sponsoren auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene mit Anzeigen in den FUNKE Regionalmedien.

Auch die Titel der FUNKE NIEDERSACHSEN GmbH („Braunschweiger Zeitung“, „Wolfsburger Nachrichten“, „Salzgitter Zeitung“, „Gifhorner Rundschau“, „Helmstedter Nachrichten“, „Peiner Nachrichten“ und „Wolfenbütteler Zeitung“) möchten im Verbund der FUNKE-Mediengruppe gemeinsam mit Sponsoren aus der Wirtschaft in der Region 38 für mehr Optimismus und für Gemeinschaft sorgen. Startpunkt wird eine prominente Anzeigenkampagne in den Tageszeitungen und auf den Internetseiten sein. Die Kampagne wird auf den Auftritten in sozialen Medien und über die Newswalls in Braunschweig, Wolfsburg und Gifhorn verlängert und mit hochwertiger, Mut machender redaktioneller Berichterstattung in den Zeitungstiteln und den Websites flankiert („Gemeinsam starten wir das Leben in unserer Region neu“ / „Gemeinsam unterstützen wir den lokalen Handel, die Gastronomie und die Kultur und helfen ihnen in unserer Zuversichtskampagne, ihren Neustart sichtbar zu machen“)

Unternehmen aus dem Verbreitungsgebiet können als Sponsoren der Aktionen mit ihrem Logo in allen Eigenwerbemitteln, in der lokalen/regionalen Tageszeitung, in allen Anzeigenblättern und auf allen Digital-Kanälen erscheinen. Sie können Themenumfelder auswählen, in denen sich speziell kleine und mittlere Unternehmen aus Handel, Handwerk & Wirtschaft präsentieren können. Schließlich können auch Themenwünsche abgestimmt werden, die die Anliegen der Sponsoren oder deren Lokalkolorit positiv in Szene setzen („Wir sagen Danke“ / „Wir sind für Sie da“ / „Mit uns bleiben Sie gesund“ etc.). Der Start der Zuversichtskampagne ist im Juni 2021; sie endet im August 2021.

Quelle: Pressemitteilung FUNKE-Mediengruppe / www.braunschweiger-zeitung.de/zuversicht/