VRM: Joachim Liebler übernimmt Sprecherposten von Hans Georg Schnücker

Joachim Liebler (56) hat zum 1. Juli 2020 den Vorsitz in der Geschäftsführung der VRM Holding GmbH & Co. KG, Mainz, übernommen. Er folgt damit auf Hans Georg Schnücker, der diese Funktion 16 Jahre bekleidete und weiterhin Aufgaben für das Unternehmen wahrnehmen wird. Vor seinem Eintritt in die VRM am 1. Januar 2020 war Liebler als Geschäftsführer für die NOZ Medien und mh:n Medien in Osnabrück tätig. Des Weiteren begleitete er als Partner der Schickler Unternehmensberatung, Hamburg, diverse Unternehmen bei strategischen Weichenstellungen. Zu seinen beruflichen Stationen zählen unter anderem auch die Vertriebs- und Marketingleitung bei der „Süddeutsche Zeitung“ sowie der „Main-Post“, die Tätigkeit als Geschäftsführer der Verlagsgruppe Handelsblatt sowie die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung der Berliner Tagesspiegel-Gruppe.