Serviceangebote der Mitgliedsverlage:

Heide“: E-Paper gratis zum Print-Abo

Abonnenten der Printausgabe der „Landeszeitung für die Lüneburger Heide“ können seit dem 17.03.2020 kostenlos zusätzlich auf das e-Paper zugreifen. Diese Aktion ist zunächst befristet bis zum Osterwochenende.

Quelle: „Landeszeitung für die Lüneburger Heide“

 

„Hildesheimer Allgemeine Zeitung“: Aktion „HAZ hilft“

Die Redaktion der „Hildesheimer Allgemeine Zeitung“ sammelt Hilfsangebote aus Stadt und Landkreis während der Corona-Krise und veröffentlicht diese unter https://www.hildesheimer-allgemeine.de/meldung/mit-diesen-angeboten-wollen-hildesheimer-helfen.html und auf der Facebook Gruppe „HAZ hilft“. Es wird auf eine Facebook-Gruppe von Kulturtreibenden und Künstlern verwiesen, die dort ihre digitalen Kulturangebote ankündigen. Eine andere Facebook-Gruppe bietet Hilfen für Fernfahrer. Des Weiteren wird auf zahlreiche Nachbarschafts- und Einkaufshilfen für Betroffene und Risikogruppen hingewiesen.

Quelle: „Hildesheimer Allgemeine Zeitung“

 

NOZ Medien: Gemeinsam für den regionalen Handel | #OShaeltzusammen #ELhaeltzusammen

Um die lokale Geschäftswelt in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, startet NOZ MEDIEN die Solidarinitiativen #OShaeltzusammen und #ELhaeltzusammen.

Jedes örtliches Geschäft hat jetzt die Möglichkeit, ihre aktuellen Lieferservices und Onlineshops kostenlos auf noz.de zu veröffentlichen. Leser von noz.de können diese nach Postleitzahl sortiert einsehen und den örtlichen Handel so gezielt durch Online-Bestellungen in der aktuellen Situation unterstützen. Auch in den Print-Medien wird die Übersicht in Listenform veröffentlicht.

Quelle: MSO Medien-Service