Leserforum der „Braunschweiger Zeitung“: Freie Fahrt für Pöbelei?

ma Hass im Netz einen von zwei Schwerpunkten, beim zweiten großen Punkt ging es um Angriffe auf Helfer und Amtspersonen. Zusammen mit hochkarätigen Gästen wie den Ministerpräsidenten Stephan Weil, der leitenden Oberstaatsanwältin Katrin Ballnus, dem geschäftsführenden Leiter des Instituts für Psychologie der TU Braunschweig Frank Eggert und dem Präsidenten der Polizeidirektion Braunschweig, Michael Pientka und der Redaktion der „Braunschweiger Zeitung“ wurde zusammen mit den Lesern diskutiert und es wurden Fragen von den Experten beantwortet. Ebenso berichtete der Teamleiter der Online-Redaktion, Philipp Engel, von seinen Erfahrungen mit Beleidigungen.

Quelle: „Braunschweiger Zeitung“