HAZ-Stammtisch: Premiere in Sehnde

Die HAZ-Redaktion hat ihre Leser der Region nach Sehnde eingeladen, um über all das zu reden, was die Medienbranche und die Leser heute bewegt. Medienwandel und die großen Chancen neuer Onlineangebote, die Zukunft der klassisch gedruckten Zeitung und die Bedeutung verlässlicher lokaler Berichterstattung in einer Kleinstadt . HAZ-Lokalchefin Antje Bismark, verantwortlich für die lokale Berichterstattung von der Wedemark bis Sehnde und von Uetze bis Langenhagen, erklärte den Gästen, wie Zeitung im Tagesbetrieb gemacht wird: dass manches stets davon abhängt, wie viel Platz auf Papier zur Verfügung steht  und dass das „unendliche Internet“ der Berichterstattung ganz neue Türen eröffnet – von der Bilderstrecke über Videoformate bis hin zu blitzschneller Information über Wetterereignisse, Unfälle und Straßensperrungen oder tiefergreifender Darstellung einzelner Themen.

Quelle: Landkreis-Anzeiger