„Landeszeitung für die Lüneburger Heide“ sucht Lesepaten

Die „Landeszeitung für die Lüneburger Heide“ (LZ) hat die Aktion Clever-Paten gestartet. Die LZ sucht Unternehmen, Stiftungen, Verbände, Familien oder Einzelpersonen als Paten, um gezielt jungen Leuten einen Zugang zu gut recherchierten Informationen zu ermöglichen. Dafür gibt es zwei Modelle: Die Übernahme eines Print-Abos für ein Jahr – dafür gibt es die LZ plus ein Freiexemplar an die gewünschten Empfänger – etwa eigene Auszubildende, aber auch Schulen, Jugendklubs etc. Oder ein LZ ePaper-Abo für zwei Jahre. Dazu gibt es ohne weitere Kosten ein iPad.

LZ-Verleger Christian von Stern: „Eine demokratische Gesellschaft und damit auch die nachwachsende Generation sollte  in der Lage sein, sich selbst ein Urteil zu bilden, sich kritisch zu Wort zu melden und für Positionen einzutreten. Wir glauben, dass der Impuls, den wir mit den CleverPaten setzen, genau das unterstützt.“  Mehr Infos unter www.cleverpaten.de