Marcel Auermann wird Chefredakteur der Verlagsgruppe Hof/Coburg/Suhl/Bayreuth

Marcel Auermann (42) wird zum 1. Januar 2020 Chefredakteur der Verlagsgruppe Hof/Coburg/Suhl/Bayreuth. Marcel Auermann war nach seinem Volontariat bei der „Heilbronner Stimme“ dort zwölf Jahre als Redakteur in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als verantwortlicher Redakteur u.a. in den Ressorts Wirtschaft und Politik. Anschließend war er Mitglied der Chefredaktion und Redaktionsleiter der Ausgabe Neubrandenburg bei der Nordkurier Mediengruppe in Neubrandenburg und seit 2017 Stellvertretender Chefredakteur und Head of Digital beim „WESER-KURIER“ in Bremen.

Auermann übernimmt unter anderem die Aufgaben des bisherigen Chefredakteurs der „Frankenpost“ und der „Neue Presse“, Johann Pirthauer, der zum 31. Dezember 2019 in den Ruhestand geht. Zeitgleich mit Pirthauer beendet auch der bisherige stellvertretende Chefredakteur Dieter Weigel seine Tätigkeit für die beiden Titel.

Quelle: kress.de, meedia.de