Bremer Tageszeitungen AG - Moritz Döbler scheidet als Vorstand und Chefredakteur aus

Moritz Döbler wird seine Tätigkeit als Vorstand und Chefredakteur der Bremer Tageszeitungen AG im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat zum 1. September beenden. Er wird noch bis Jahresende für das Unternehmen tätig sein, um einen Übergang zu ermöglichen. Moritz Döbler, der vor fünf Jahren zum Chefredakteur des WESER-KURIER berufen wurde, wird zukünftig eine neue berufliche Herausforderung annehmen und als Chefredakteur zur „Rheinischen Post“ nach Düsseldorf zu wechseln.

Der Aufsichtsratsvorsitzende Jochen Becker bedauerte die Entscheidung. Die Bremer Tageszeitungen AG hätte die Zusammenarbeit mit Herrn Döbler gern fortgesetzt; er bedankte sich für seinen „herausragenden journalistischen und unternehmerischen Einsatz“.

Quelle: Pressemitteilung WESER-KURIER Mediengruppe