News

04.12.2017

NOZ MEDIEN startet neuen Online-Marktplatz edogs

Seit dem 1. Dezember gibt es mit www.edogs.de einen Online-Marktplatz rund um den Hund aus dem Haus NOZ MEDIEN. Entstanden ist das Projekt in Anlehnung an die bereits auf internationalen Märkten agierende Online-Plattform www.ehorses.de.

04.12.2017

Neues Azubi-Video-Portal raketenstart.tv des BZV Medienhauses

In welchen Medien suchen junge Menschen heute nach einem Ausbildungsplatz? Und wie können Unternehmen im „War for Talents“ auf sich und ihre Vorzüge als Arbeitsgeber aufmerksam machen? Mit dem neuen Video-Portal raketenstart.tv gibt das BZV Medienhaus eine ganz eigene Antwort auf diese beiden Fragen, die mit dem Medienwandel und Fachkräftemangel wesentliche Umbrüche unserer Zeit berühren. Umgesetzt wird das Projekt vom Braunschweiger JHM Verlag, einer Tochter des BZV Medienhauses.

04.12.2017

Journalistenpreis des Presseklubs Bremerhaven-Unterweser an Redakteurinnen der „Nordsee-Zeitung“

Zum 26. Mal hat der Presseklub Bremerhaven-Unterweser auf seiner Jahresfeier herausragende Beiträge mit regionalem Bezug ausgezeichnet. Der mit 2.000 Euro dotierte Preis soll die „journalistische und mediale Vielfalt sowie die qualitätsvolle Berichterstattung“ in der Weser-Elbe-Region fördern.

04.12.2017

European Newspaper-Awards für niedersächsische und bremer Titel

Kürzlich wurden die Preisträger des 19. European Newspaper Award bekanntgegeben. Darunter befinden sich auch Zeitungen aus Niedersachsen und Bremen sowie unser persönliches Mitglied, das „Mindener Tageblatt“ (NRW). Es hatten sich insgesamt 185 Zeitungen aus 27 Ländern um die renommierten Auszeichnungen beworben.

24.11.2017

„Gandersheimer Kreisblatt digital“ mit neuen Features

Nachdem der Webauftritt des „Gandersheimer Kreisblatt“ bereits im Juli einem Relaunch unterzogen worden war, können nun Nachrichten aus dem Printprodukt auch auf Seiten bei Facebook, Google und Twitter gelesen oder in einem RSS-Feed bezogen werden.

24.11.2017

Christian Rebel ist neuer Vermarktungschef beim Sportbuzzer

Christian Rebel hat seine Arbeit als „Head of Sales“ in der Sportbuzzer GmbH aufgenommen. Zuvor arbeitete Rebel unter anderem als „Director Digital Sales“ beim Sportvermarkter Lagardère Sports Germany und als „Key Account Manager Mobile“ bei G+J Electronic Media.

Quelle: Pressemitteilung MADSACK Mediengruppe

24.11.2017

Tom Vaagt wird Redaktionsleiter beim Sportbuzzer

Spätestens zum 30. April 2018 übernimmt Tom Vaagt (39) die Position des Redaktionsleiters beim Sportportal Sportbuzzer der MADSACK Mediengruppe. Er folgt auf Christoph Maier, der in verantwortlicher Position zum RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) der MADSACK Mediengruppe wechselt und dort Projekte im Digitalbereich vorantreiben soll.

17.11.2017

Benjamin Piel 2018 Chefredakteur beim „Mindener Tageblatt“

Benjamin Piel wird im kommenden Sommer Chefredakteur des „Mindener Tageblatt“. Der 33-Jährige übernimmt die Aufgabe von Christoph Pepper (60), der sich nach rund 27 Jahren an der Spitze der Redaktion auf seine Rolle als Mitherausgeber der Lokalzeitung konzentrieren werde, teilte der Verlag mit.

17.11.2017

WESER-KURIER baut in der Redaktion personell um

Die WESER-KURIER Mediengruppe besetzt drei Führungspositionen in der Redaktion zum Jahreswechsel neu. Antje Borstelmann (56) übernimmt zum 1. Januar 2018 die Redaktionsleitung der Regionalbeilage OSTERHOLZER KREISBLATT. Sie kommt von der Regionalbeilage WÜMME-ZEITUNG, deren Redaktion sie sieben Jahre lang geleitet hat.

17.11.2017

Sportbuzzer, RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) und t-online kooperieren

Die Sportredaktion des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) der MADSACK Mediengruppe beliefert bereits mehr als 40 regionale Tageszeitungen mit journalistischen Inhalten. Neben der täglichen Gesamtauflage von 1,5 Millionen Exemplaren bündelt MADSACK seit Anfang des Jahres alle Fußballinhalte digital auf dem Sportbuzzer – mit dem Ziel, das Portal in der Top 10 der deutschen Sportplattformen zu etablieren. Nun kommt ein exklusiver Kooperationspartner hinzu: Der Sportbuzzer arbeitet ab sofort mit t-online.de zusammen.

Unter anderem möchten die beiden Partner bei der Berichterstattung rund um die Fußball-Nationalmannschaft gemeinsam agieren, Interviews zusammen führen – und damit alle Plattformen bedienen.

Quelle: MADSACK Mediengruppe

zurück
vor